5.0

Behandlungen » Gesicht » Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin » Behandlung von Krähenfüßen

Faltenbehandlung von Krähenfüßen mit Botulinumtoxin

Wie entstehen Krähenfüße?

Das menschliche Auge ist von einem ringförmigen Muskel umgeben. Wenn wir die Augen zusammenkneifen, das passiert bewusst oder unbewusst und sogar im Schlaf, wird dieser Muskel beansprucht. Die Elastizität der Haut sowie die Konzentration von natürlich vorkommendem Hyaluron in der Haut nimmt ab. Mit der Zeit entstehen kleine Lachfältchen, diese wirken anfänglich noch charmant und freundlich. Meist werden diese Falten später allerdings länger und tiefer und es kommt zu sogenannten Lachfalten, die im Volksmund auch als Krähenfüße bezeichnet werden. Sie entstehen an den äußeren Augenwinkeln und verlaufen Richtung Wangenbereich. Bei vielen meiner Kundinnen ist dies die erste Form der Alterungserscheinung, da die Haut in diesem Bereich sehr empfindlich ist. Deswegen empfehle ich Ihnen eine frühzeitige Vorsorge aus ästhetisch medizinischer Sicht. Gern berate ich Sie dazu in meiner Praxis in München.

Botulinumtoxin macht Schluss mit Krähenfüßen

Lachfalten und Krähenfüße müssen nicht sein. Sie fühlen sich jung und sind mit sich zufrieden? Dann sollen Sie und Ihr Gesicht diese Lebensfreude auch ausstrahlen. Eine leichte Ausprägung der Krähenfüße lässt sich sehr gut mit Botulinumtoxin, sprich Botox®, behandeln. Die Haut rund um Ihre Augen wird nach der professionellen Behandlung mit Botulinum, durch Ihre natürliche Mimik nicht mehr so sehr zusammengezogen, daraus resultierend bilden sich Fältchen zurück und neuer Faltenbildung wird vorgebeugt.

 

Faltenbehandlung von Krähenfüßen mit der Henke‑Technik

Bei stark ausgeprägten Krähenfüßen wird zusätzlich mit Hilfe von Hyaluronsäure gearbeitet. Hierbei kommt die von mir, speziell für meine Patienten, entwickelte Henke-Technik zum Einsatz. Sanfte Faltenbehandlung mit ausschließlich hochwertigen Fillern. Diese professionell durchgeführte Behandlung der Krähenfußfalten lässt Ihr Gesicht wieder jünger und frischer wirken.

 

Individuelle Faltenbehandlung von Krähenfüßen und Lachfalten

Jeder Mensch ist unterschiedlich und genauso individuell wie Sie, ist auch meine Faltenbehandlung. In einem persönlichen Beratungsgespräch erläutere ich Ihnen das weitere Vorgehen, den Behandlungsablauf und eventuelle Nebenwirkungen. Strahlen Sie Ihre innere Schönheit auch nach Außen hin aus.

 

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin bei Ästhetik Maja Henke – ich freu mich auf Sie!

Auf einen Blick

  • Krähenfüße entstehen durch wiederholtes Zusammenkneifen der Augen und sind oft die ersten Anzeichen von Hautalterung. Eine frühzeitige Vorsorge kann sinnvoll sein.
  • Botulinumtoxin entspannt den Muskel rund um die Augen, minimiert bestehende Falten und beugt neuen vor.
  • Für stark ausgeprägte Krähenfüße wird die spezielle Henke-Technik mit Hyaluronsäure-Fillern angewandt, um ein jüngeres und frischeres Aussehen zu erzielen.
  • Jeder Mensch ist unterschiedlich und genauso individuell wie Sie, ist auch meine Faltenbehandlung.
  • In einem persönlichen Beratungsgespräch erläutere ich Ihnen das weitere Vorgehen, den Behandlungsablauf und eventuelle Nebenwirkungen.

Häufig gestellte Fragen

Gerne beraten wir Sie auch persönlich.

Wie lange hält die Wirkung von Botox® an?2023-11-16T08:59:32+01:00

Die Muskelentspannung hält durchschnittlich 3-6 Monate an und ist in der Regel auch von der Dosierung bzw. Behandlungsfläche und der Behandlungsstelle abhängig. Eine Faltenbehandlung mit Botox® sollte nicht häufiger als 3-4 mal im Jahr wiederholt werden.

Können bei einer ästhetischen Faltenbehandlung mit Botox® Nebenwirkungen auftreten?2023-11-16T08:59:32+01:00

Die Injektion von Botox® ist bei Behandlung durch einen erfahrenen Arzt eine sehr sichere und gut verträgliche Methode zur Hautstraffung und Faltenglättung ohne OP. Als Folge der Injektion kann es in ganz seltenen Fällen zu kleinen Blutergüssen oder Schwellungen kommen. Nur sehr selten kommt es zu Kopfschmerzen oder Müdigkeit. Unangenehme Komplikationen wie das vorübergehende Herabhängen von Augenbraue oder Oberlid sowie Lymphödeme sind extrem selten und wären immer nur vorübergehend. Sämtliche Nebenwirkungen – so wie die Wirkung von Botox – sind zeitlich beschränkt.

Wie ist das Behandlungsspektrum von Botox®?2023-11-16T08:59:32+01:00

Mit Botox® kann folgendes Spektrum wirksam behandelt werden:

  • Stirnfalten
  • Glabellafalten
  • Augenbrauenlifting
  • Krähenfüße
  • Schlupflider
  • Mundwinkelanhebung
  • Lippenrandfalten
Was ist Botox®/Botulinumtoxin?2023-11-16T08:59:32+01:00

Botulinumtoxin ist ein natürlich vorkommendes Protein, das bereits seit vielen Jahren in der Neurologie als medizinischer Wirkstoff eingesetzt wird.

Unter dem Handelsnamen Botox wurde das Botulinumtoxin als Fertigpräparat einem breiteren Publikum im Behandlungseinsatz in der ästhetischen Medizin bekannt. Es verhindert die Muskelanspannung und vermindert so wirksam die Faltenbildung.

Wie oft kann Botulinum angewendet werden?2023-11-16T08:59:32+01:00

Die Faltenunterspritzung mit Botulinumtoxin sollte frühestens alle 3 Monate wiederholt werden, um eine mögliche Antikörperbildung zu vermeiden.

Wie lang dauert es, bis das Ergebnis der Botulinum-Behandlung sichtbar ist?2023-11-16T08:59:32+01:00

Es dauert ca. 48h-72h bis der erste Behandlung-Effekt eintritt. Nach ein bis zwei Wochen ist das maximale Behandlungsergebnis sichtbar. Dieses hält ungefähr 4-6 Monate an.

Was ist, wenn ich mit dem Ergebnis nicht zufrieden bin?2023-11-16T08:59:32+01:00

Etwa zwei Wochen nach der Behandlung wird eine routinemäßige Kontrolle durchgeführt. Hier wird ggf. etwas Botulinumtoxin nachgespritzt. Ungefähr 4-6 Monaten nach der Behandlung lässt die Wirkung des Botulinumtoxins nach. Man kann nun beliebig neu nachbehandeln.

Gibt es Nebenwirkungen die bei einer Botulinum-Behandlung auftreten können?2023-11-16T08:59:32+01:00

Direkt nach der Behandlung mit Botulinumtoxin können leichte Schwellungen an den Einstichstellen auftreten. Diese klingen innerhalb von ca. 10-15 Minuten wieder ab. In manchen Fällen kann es zu kleinen Blutergüssen kommen.

Sehr selten, bei nicht fachgerechter Verwendung, können einzelne Muskeln ungewollt stark geschwächt werden. Eine Botulinum-Behandlung sollte daher immer von Fachärzten durchgeführt werden.

  • Sehr zufrieden. Ergebnisse sind wundervoll. Kann mir es täglich bestätigen besonders morgens wenn ich mein gesicht wasche und betrachte :) seit über 3 jahren.

    Sehr zufrieden. Ergebnisse sind wundervoll. Kann mir es täglich bestätigen besonders morgens wenn ich mein gesicht wasche und betrachte :) seit über 3 jahren.

    Verifizierte Bewertung auf Jameda

Gerne beraten wir Sie persönlich.

Gerne beraten wir Sie persönlich.

Wir freuen uns darauf, Sie auf Ihrem Weg zu natürlicher Schönheit und Wohlbefinden zu begleiten. Vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen Beratungstermin.

Nach oben